Wie kannst du das Geld an den Kosmetikprodukten sparen?

Hallo Mädchen!

Was machst du, wenn am Ende des Monats deine Geldtasche leer ist, und du ein paar Kosmetikprodukte brauchst? Du musst einfach das Sparen lernen. Wie solltest du das machen, um auf dem Bankkonto mehr als einstellige Summe und in der Kosmetiktasche neue Produkte zu haben?

Kosmetikprodukte aus der Drogerie vs DIY Produkte

Es gibt solche Kosmetikprodukte, die du mit Erfolg durch DIY Produkte ersetzen kannst. Es geht hier vor allem um Peelings. In den Geschäften gibt es meistens kleine Tübchen, die ziemlich teuer sind. Wegen des kleinen Fassungsvermögens reichen sie nur für ein paar Wochen Anwendung, und du musst wieder ein neues Produkt kaufen. Aber du kannst auch das Peeling einfach zu Hause vorbereiten. Du brauchst dazu nur Salz, Zucker oder Kaffee – mische diese Produkte mit Honig, Jogurt, Zitronensaft oder kosmetischem Öl. Ein hausgemachtes Produkt sichert dir bessere Effekte als Kosmetikprodukt aus der Drogerie. Die Haut wird glatt, straff, gereinigt und genährt sein.

Produkte von hoher Qualität

Obwohl sie teurer sind, lohnt es sich, in solche Produkte zu investieren, denn sie wirken einfach Wunder, und manche von ihnen reichen sogar für ein paar Monate Anwendung. Die Rede ist hier vor allem von Make-up Produkten: Wimperntuschen, Foundations, Lidschatten. Wenn du die Produkte von hoher Qualität wählst, machst du dann nicht nur ein professionelles Make-up, aber auch pflegst du die Haut – die hochwertigen Produkte bewirken nämlich keine Reizungen, die billigere Kosmetikprodukte verursachen können.

Große Verpackungen

Die großen Verpackungen sind die nächste Idee, dank der du das Geld sparen kannst. Meistens verwende ich Duschgels, Körperlotionen und Shampoos, die in den Verpackungen 400 ml angeboten werden. Ein solches Produkt reicht für viele Anwendungen, und bringt dieselben Effekte wie Produkte in kleineren Fassungsvermögen. Letztens habe ich ein Duschgel in der 1 Liter Flasche gekauft.

Das zweite Leben der Kosmetikprodukte

Die Kosmetikprodukte, die keine erwünschten Effekte bringen, verwende ich auf andere Weise, z. B. als Rasierschaum, Fußcreme, Waschmittel.

Und ihr? Wie spart ihr das Geld an den Kosmetikprodukten?

Julia
Julia

Ich heiße Julia und das ist mein Blog WeiblicheTricks.de. Ich führe es, um meine Erfahrungen mit anderen Frauen zu teilen und Ratschläge im Rahmen der Schönheit und Pflege auszutauschen. Ich lade Euch zum Kontakt mit mir ein, wenn Ihr mich besser kennenlernen wollt, eine Frage habt oder eine Zusammenarbeit mit mir überlegt :)

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.