SMOG! Wie solltest du die Haut (und den Organismus) vor den Umweltverschmutzungen schützen?

Hallo!

Smog ist heutzutage ein ernstes Problem. Er ist nicht nur für Lungen und Herz, aber auch für Haut schädlich. Ich habe also beschlossen, einen Beitrag darüber zu schreiben. Ich stelle euch auch beste Inhaltsstoffe der Kosmetikprodukte dar, die die Haut vor dem Smog schützen.

Kosmetikprodukte und Smog

Die Kosmetikprodukte sollten die Haut vor der schädlichen Wirkung der Umweltverschmutzungen wie Abgase und Schwermetalle schützen. Alle diese schädlichen Substanzen beeinflussen negativ die Hautkondition – es entstehen dann Verfärbungen und Falten, und die Haut verliert Kollagen, Hyaluronsäure und Vitamine. Die Gefäßwände werden auch geschwächt.

Nicht nur Smog ist gefährlich

Nicht nur Smog ist für unsere Haut schädlich. Gefährlich sind auch freie Radikale, die unter dem Einfluss von Sonnenstrahlen und Stress entstehen. Diese Faktoren treten fast überall auf: wenn wir im Urlaub sind, in den Park gehen und sogar dann, wenn wir in einem Bürohaus arbeiten.

Wie kannst du die Haut vor dem Smog schützen?

Wähle solche Kosmetikprodukte, die schützende, feuchtigkeitsspendende und reinigende Substanzen enthalten. Hilfreich sind Produkte mit Kohle, Flavonoiden, Koenzyme Q10, Vitaminen E und C, Zink, Selen, Retinol und Kollagen – es gibt auf dem Markt wirklich viele wertvolle Substanzen. Sie beugen vorzeitiger Hautalterung vor, schützen vor den schädlichen Sonnenstrahlen, neutralisieren die Wirkung der freien Radikale, liefern der Haut Kollagen und Hyaluronsäure und stärken die natürliche Schutzschicht der Haut – nur auf diese Weise wird deine Haut vor Smog und schädlichen Substanzen richtig geschützt!

Und ihr? Wie schützt ihr die Haut vor dem Smog?

Julia
Julia

Ich heiße Julia und das ist mein Blog WeiblicheTricks.de. Ich führe es, um meine Erfahrungen mit anderen Frauen zu teilen und Ratschläge im Rahmen der Schönheit und Pflege auszutauschen. Ich lade Euch zum Kontakt mit mir ein, wenn Ihr mich besser kennenlernen wollt, eine Frage habt oder eine Zusammenarbeit mit mir überlegt :)

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.